Lenz 22600 Bremsmodul BM1

13.90 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Lager: Auf Bestellung
Nr: LE 22600
AnzahlStk.
Merken

Beschreibung

Bremsmodul BM1

Im einfachsten Fall wird die Gleisspannung zum Bremsabschnitt vor dem Signal über den BM1 geführt. Steht das Signal auf "Halt", erzeugt der BM1 eine Asymmetrie in der ansonsten symmetrischen Digitalspannung, die von Decodern der GOLD- und SILVER-Serie erkannt wird. Das Ergebnis ist ein sanftes Abbremsen des Zuges bis zum Stillstand.

Kommt der Zug aus der Gegenrichtung, fährt er einfach weiter, da die Asymmetrie richtungsabhängig erkannt wird. Geht das Signal wieder auf "Fahrt", so wird der BM1 durch den Signalschalter überbrückt, der Zug beschleunigt mit der im Decoder eingestellten Beschleunigung.

Voraussetzung für den Einsatz von BM1, BM2 und der BM3 Blockstellenmodule sind Lokdecoder aus der GOLD- oder SILVER-Serie oder solche, die das ABC-Verfahren ebenfalls unterstützen, sowie geeignete Verstärker (LZV100, LV101, LV102).

Artikel wurde hinzugefügt!