Piko 56121 Lokdecoder Multiprotokoll m. Lastr. (=+AC )

50.90 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Lager: Auf Bestellung
Nr: PIKO 56121
AnzahlStk.
Merken

Beschreibung

Multiprotokolldecoder Classic mit Lastregelung (DC/AC)

Dieser high-end Lokdecoder kann in DCC- und Motorola-Digital-Systemen verwendet werden. Er fährt ebenfalls im Analog-Modus mit Gleich- oder Wechselspannung. Gleichzeitig verarbeitet er auch die Fahrtrichtungsumschaltung per Überspannungsimpuls (Märklin-System). Durch die Ansteuerung mit einer Frequenz von 18,75 kHz ist er auch für Glockenankermotoren geeignet und gewährleistet einen ruhigen Lauf.

Eigenschaften
- Ruhiger Motorlauf durch Motoransteuerung mit 18,75 KHz
- 14,27, 28, 128 Fahrstufen, je nach Datenformat
- Kurze (1 - 127) und lange (128 - 9.999) Adressen
- Minimale, maximale und mittlere Geschwindigkeit einstellbar
- Fahrstufentabelle für 14 und 28 Fahrstufenmodi
- Hauptgleisprogrammierung (DCC)
- Rangiergang (halbe Geschwindigkeit) über F3 schaltbar
- Anfahr-/Bremsverzögerung über F4 schaltbar
- Fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung. dimmbar, schaltbar über F0
- Zwei Sonderfunktionsausgänge schaltbar über F1 und F2, dimmbar
- Soundschnittstelle SUSI (4-polige Minibuchse) zum Anschluss vonsoundmodulen (z. B. PIKO Soundmodul # 56190) oder anderen Modulen zur Steuerung von
schaltbaren Zusatzfunktionen (F1 bis F12)
- Erzeugt (je Adressidentifikation zur Ansteuerung des Lissy Mini-Sendemoduls # 68400 von Uhlenbrock
- Reagiert auf ein DCC konformes Bremssignal oder Bremsstrecken mit Gleichspannung
- Gegen Überhitzung geschützt
- Alle Ausgänge gegen Kurzschluss gesichert
- Konventioneller DC- oder AC-Betrieb mit automatischer Umschaltung auf den jeweiligen Betriebsmodus
- Alle CV's sind mit Digitalgeräten der Formate DCC und Motorola zu programmieren
- Im DCC-Betrieb programmierbar per Register, CV direkt oder Page Programmierung

Artikel wurde hinzugefügt!